Fortbildungen für Lehrkräfte

In den von uns angebotenen, staatlich anerkannten Fortbildungen erhielten die Lehrkräfte Anregungen, wie Sie den Werkstoff Glas theoretisch und praktisch in Ihren Unterricht integrieren können. Verschiedene Fertigungs- und Bearbeitungsmöglichkeiten, Berufsperspektiven sowie ausgewählte Praxisbeispiele für die gestalterische Arbeit mit Glas im Unterricht wurden vorgestellt.

Die Konzepte für unterschiedliche Jahrgangsstufen ermöglichten, das kreative Potenzial der SchülerInnen bestmöglich fördern zu können.

 

 

Hinweis: Die Fortbildungen fanden in Kooperation mit den Regierungen der Bezirke Niederbayern und Oberpfalz statt. Die Anmeldung lief über FIBS. Veranstaltungsorte stellten die Glasfachschule Zwiesel bzw. das Glasmuseum in Frauenau dar.

Impressionen zu den einzelnen Lehrerfortbildungen finden sie hier.